News

IHK München und Oberbayern: Ausbildungsbetrieb 2016

Dieses Unternehmen sichert Qualitätdurch berufliche Ausbildung in mehreren Berufen.

weiterlesen

Für die von der AMW GmbH entwickelten und klinisch geprüften bioabbaubaren Goserelin-Implantate 3,6 mg und 10,8 mg wurde heute die nationale Zulassung im Rahmen eines DCP-Verfahrens erhalten.

Die Produkte zeichnen sich durch innovative Applikatoren aus. Die Handhabung ist erleichtert, Fehlapplikationen und schmerzhafte Injektionen werden vermieden.

weiterlesen

BfArM Zulassungen aus DCP-Verfahren für Rivastigmin Pflaster für Deutschland, Österreich, Rumänien, Schweden, Slowakei und die Tschechische Republik erteilt

Am 28. August 2015 hat das BfArM Zulassungen aus DCP-Verfahren für Rivastigmin Pflaster in den Dosierungen 4,6 mg/24 h und 9,5 mg/24 h für die Länder Deutschland, Österreich, Rumänien, Schweden, Slowakei und die Tschechische Republik erteilt.

weiterlesen

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Pharma-Unternehmen AMW

Die AMW GmbH (Arzneimittelwerk Warngau) hat eine Folgefinanzierung erhalten, um den Entwicklungs- und Vermarktungsprozess für ihre Wirkstoffabgabesysteme voranzutreiben. Insgesamt bis zu sieben Millionen Euro legen die Altinvestoren gemeinsam mit der BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft, dem UnternehmerTUM-Fonds und der IBG Beteiligungsgesellschaft ein. Die Mittel sollen für die Vermarktung des bestehenden Produktportfolios sowie die Entwicklung einer neuen Technologie zur gesteuerten Abgabe von Arzneimitteln eingesetzt werden. Die AMW GmbH produziert Wirkstoffimplantate sowie transdermale Systeme in den wachstumsstarken Bereichen Onkologie, Schmerztherapie und Neurologie.

weiterlesen

Die AMW GmbH teilt mit, dass eine weitere Finanzierungsrunde mit den Altgesellschaftern abgeschlossen werden konnte.

Die AMW GmbH teilt mit, dass eine weitere Finanzierungsrunde mit den Altgesellschaftern abgeschlossen werden konnte. Die Finanzmittel dienen zur Stärkung des weiteren Wachstums sowie der Entwicklung innovativer Produkte. Dr. Wilfried Fischer, Geschäftsführer der AMW GmbH, bedankt sich für das Vertrauen der Gesellschafter in die Leistungsfähigkeit der Gesellschaft.

weiterlesen

AMW GmbH konnte im Januar 2014 einen semi-exklusiven Lizenz- und Liefervertrag für seine biologisch abbaubaren Goserelin Implantate mit eine mulinationalen Pharmafirma abschließen.

Der Vertrag gilt für Südostasien, incl. China, Osteuropa, Russland und einige Westeuropäische Länder. Die Vereinbarungen enthalten Down Payment Zahlungen bis zu 10 Mio. €, Lizenzzahlungen in zweistelligem Prozentbereich, sowie eine exklusive Liefervereinbarung für AMW. Die Partnerfirma wird weitere klinsche Entwicklungen für das Vertragsgebiet durchführen.

weiterlesen